NUVEM [ERP]

NUVEM [ERP]2018-09-22T14:57:29+00:00

LV-Erstellung, Angebot, Kalkulation, Artikelverwaltung, Abrechnung, Soll-Erlös

NUVEM [ERP] ist eine Software für ausführende Betriebe aller Branchen, die Leistungsverzeichnisse bearbeiten, kalkulieren und abrechnen.

Das Erstellen eines LV’s benötigt wenig Zeit, da Sie lediglich die Positionen auswählen müssen, die Sie tatsächlich benötigen. Die Software erledigt den Rest von selbst, indem es das LV auf Wunsch automatisch sortiert und ergänzt.

Ausschreibungen bearbeiten Sie mit NUVEM [ERP] in besonders kurzer Zeit, da Preise und Kalkulationen aus allen bereits gespeicherten Projekten übernommen werden können.

Zusatzfunktionen wie Termine, Aufgaben und Nachrichten unterstützen Sie und das Projekt-Team bei der Arbeit.

Kein Projekt ist gleich, daher kann die Basiskalkulation für jedes Projekt individuell festlegen werden. Verschiedene Projekt-Klassen können Sie als Grundlage vordefinieren.

Die Kalklationsansätze der Positionen werden anhand der projektspezifischen Basisdaten berechnet. Preise und Detailangaben können natürlich speziell für ein Projekt adaptiert werden, ohne die Stammdaten zu verändern.

Zusätzlich sind Nachlässe auf Projekt-, Gruppen- und Positionsebene möglich. Damit können Sie die Preise ganz nach Ihren Wünsche gestalten. Detailinformationen zu den Kalkulations- und Preisgruppen zeigen genau, wo die noch Änderungen möglich sind.

In der LB-Stamm-Verwaltung können Sie beliebig viele Leistungsbücher unterschiedlicher Herausgeber importieren, oder auch ganz eigene Leistungsbücher erstellen.

Die unterschiedlichen Leistungsbücher können im Projekt gemischt verwendet werden. Frei formulierte Texte schreiben Sie einfach direkt in das LV, oder fügen den Text als Ergänzungsposition dem LB-Stamm hinzu.

Jede Leistung kann für mehrere Projekt-Klassen kalkuliert werden. Damit können Sie in Abhängigkeit der Projektdefinition zB. unterschiedliche maschinelle Ausstattungen berücksichtigen.

In der Artikelverwaltung sind beliebig viele Preisgruppen und Lieferanten möglich. Hier wird auch das Kalkulaionsschema festgelegt, das bestimmt, mit welchen Aufschlägen ein Artikel berechnet wird.

Über das Feld [Epreis-Formel] können Sie zusätzlich eigene Berechnungen hinzufügen. Für Zuschlagstoffe und Tagespreise (zB. Kupfer, Silber, udgl.) stehen eigene Variablen und Funktionen zur Verfügung, damit Sie den aktuellen Tagespreis zentral eintragen können.

In Verbindung mit dem Soll-Erlös wird der Lagerstand automaitsch geführt und stets aktuell angezeigt.

Bei der LV-Bearbeitung sind alle wichtigen Informationen sichtbar. Per Mausklick können Sie direkt in die Artikelverwaltung wechseln und Artikeldaten sofort bearbeiten.

Benutzerrechte regeln dabei den Datenzugriff, damit Personen, die keinen Zugang zu den Preisdateien haben, dennoch Angebote erstellen und bearbieten können.

In Abhängigkeit der Beutzerechte sind auch sensible Informationen (wie Rabatte und Einkaufspreise) nur für jene Personen sichtbar, die Zugang zu diesen Daten haben.

Haupt- und Obergruppen können jederzeit hinzugefügt, geändert oder entfernt werden. Damit ist auch eine nachträgliche Beabreitung und Ergänzung kein Problem.

Die Positions-Kalkulation kann projektspezifisch angepasst werden. Diese Änderungen gelten nur für das aktuelle Projekt, können bei Bedarf aber in den LB-Stamm übertragen werden.

Damit können Sie wiederkehrende Leistungen sehr schnell und einfach aktualisieren und neue Erfahrungswerte in den Stamm übernehmen.

Mit NUVEM [ERP] könnnen Sie auch Elemente erstellen und jedem Element beliebige Positonen zuordnen. Diese Elemente werden auf Wunsch als Detailangebot aufgelöst und in ein normkonformes Leistungsverzeichnis umgewandelt.

Die Positionsmengen sind entweder vom Ausschreiber vorgegeben, oder können über die Ausmaßermittlung erfasst und in das LV übernommen werden.

In der Ausmaßermittlung sind Texte, Berechnungen, Funktionen und Variablen möglich. Die Eingabe kann für die jeweils aktuelle Position, oder positionsübergreifend erfolgen.

Das erfasste Ausmaß bleibt gespeicher, kann jederzeit geändert und im PDF-Format ausgegeben werden. Bei der Ausgabe als PDF stehen verschiedene Layouts zur Verfügung.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte, daher werden immer mehr Leistungsverzeichnisse mit Bildern ergänzt.

Mit NUVEM® können Sie jeder Position beliebig viele Bilder hinzufügen und diese Bilder auch im Format A2063 und GAEB 3.1 als digitales LV übergeben.

Bei der Ausgabe als PDF können Sie frei wählen, ob Bilder im LV gedruckt werden sollen, oder nicht.

Handy-Fotos, die eventuell „verkehrt“ aufgenommen wurden, lassen sich mit NUVEM® ganz einfach drehen, damit die Darstellung richtig ist.

NUVEM [ERP] unterstützt die Schnittstelle zur Standardkalkulation Hochbau – tausende Kalkulationen ab 48,00 €/Monat

Nutzungsmodelle und Kosten – Module: LV-Erstellung, Kalkulation, LB-Stamm, Artikel-Stamm, Lieferanten, Bieter, Bietervergleich

PAYBYUSE

Aktivierung: 0,00 €

0,024 €/Minute

Upload 0,25 €/MB

Download 0,40 €/MB

PDF:
Normal: 0,025 €/Seite
Entwurf: 0,0125 €/Seite

monatl. Service 3,90 €/GB
(0 GB frei)

FLAT

Aktivierung: 0,00 €

74,00 €/Monat/User

Upload 0,25 €/MB

Download 0,40 €/MB

PDF:
Normal: 0,025 €/Seite
Entwurf: 0,0125 €/Seite

monatl. Service 3,90 €/GB
(1 GB frei)

SUPERFLAT

Aktivierung: 0,00 €

94,00 €/Monat/User

Upload ALL INCLUSIVE

Download ALL INCLUSIVE

PDF:
Normal: ALL INCLUSIVE
Entwurf: ALL INCLUSIVE

monatl. Service 3,90 €/GB
(1 GB frei)

Ergänzungsmodul: Auftragserfassung, Rechnungslegung

Kommt es zu einem Zuchlag, wird das Angebots-LV in ein Auftrags-LV übertragen. Im Auftrags-LV werden die Ist-Mengen entweder direkt eingegeben, oder mit der Ausmaßermittlung erfasst.

Für die Ausmaßermittlung können beliebig viele Ausmaßblätter und Leistungszeiträume erstellt werden. Frei definierbare Kennzeichen können zusätzlich für eine Kostenteilung genutzt werden.

Grundsätzlich stehen im Auftrags-LV die gleiche Funktionen und Möglichkeiten zur Bearbeitung wie im Angebots-LV zur Verfügung. Zusätzlich sind Funktionen für die Erstellung und Ausgabe von Massenbüchern, Leistungsaufstellungen und Rechnungen vorhanden.

Rechnung werden automatisch in der Rechnungsliste verspeichert. Die Rechnungsnummer kann manuell, oder von der Software in Ihrem Wunschformat erstellt werden.

Jeder Rechnung (Teilrechnung, Teilschlußrechnung, Schlußrechnung, Gutschrift, Regierechnung, Abschlagsrechnung) kann ein Statuskennzeichen zugeordnet werden, das Ihnen zeigt, ob die Rechnung noch offen ist.

Eine Exportschnittstelle im CSV-Format kann dazu genutzt werden, die Rechnungsliste für andere Programme auszugeben. Ebenfalls integriert ist die Schnittstelle zur elektronischen Rechnung an den Bund (ebinterface) und dank webservice2.0 können Sie Ihre Rechnung aus der Software heraus driekt an den Bund übermitteln.

Nutzungsmodelle und Kosten – Module: Auftragserfassung, Ist-Mengen-Erfassung, Ausmaßblätter und Leistungszeiträume, Mengenkontrolle, Rechnungslegung

PAYBYUSE

Aktivierung: 0,00 €

0,016 €/Minute
Aufpreis

FLAT

Aktivierung: 0,00 €

59,00 €/Monat/User
Aufpreis

SUPERFLAT

Aktivierung: 0,00 €

79,00 €/Monat/User
Aufpreis

Ergänzungsmodul: Soll-Erlös

Mit dem Soll-Erlös in NUVEM [ERP] können Sie effizient und sicher Ihre Projekte mit Kosten belasten.

Arbeitszeit, Material und Geräte werden über Belege erfasst und den Projekten zugeordnet. Gerätemieten sind ebenfalls möglich. So werden Container, Mulden, Deckensteher, oder andere Geräte und Ausstattungen, einfach per Datum eingetragen. Die Software ermittelt die Kosten und erstellt die Auswertung oder Abrechnung automatisch.

Für Ihren Auftraggeber und für Sie sind diese Angaben übersichtlich und einfach zu kontrollieren.

Im Zuge der Belegerfassung werden von der Software auf Wunsch automatisch neue Artikel in den Stammdaten abgelegt, oder der Artikelstamm zeitgleich aktualisiert. Diese multifunktionalen Aufgaben erledigt NUVEM [ERP] für Sie ganz von selbst.

Zu jedem aktuell aufgerufenem Artikel werden Informationen wie zB. Lagerstand, Liefermenge, bezogene Menge und durchschnittlicher Preis angezeigt.

Auswertungen sind detailliert oder kumuliert möglich. Die Gewinn und Verlustrechnung stellt die Kostenbelatungen den gelegten Rechnungen gegenüber und berücksichtigt dabei auch den EK und EVP.

Regieleistungen lassen sich ganz einfach erfassen und können automatisch in die Verrechnung übernommen werden.

Der Zeitraum der Verrechnung ist beliebig wählbar. Jeder bereits verrechnet Zeitraum kann nachträglich aufgerollt und mit weiteren Teilrechnungen korrigiert werden.

Nach der Übernahme der Belege in die Abrechnung, kann die Verrechnungsliste manuell adaptiert und mit Nachlässen oder zusätzlichen Artikeln erweitert werden.

Mit diesem Modul erledigen Sie folgende Aufgaben in nur einem Arbeitsgang: Kostenaufteilung, Aktualisierung des Lagerstandes, Ergänzung und/oder Aktualisierung der Stammdaten, Regieleistungen und Regiematerial erfassen, Gerätemieten erfassen

Nutzungsmodelle und Kosten – Module: Belegerfassung, Kostenaufteilung, Regiebelege, Gerätemieten, automatische Übernahme in die Verrechnung, GuV-Auswertung

PAYBYUSE

Aktivierung: 0,00 €

0,006 €/Minute
Aufpreis

FLAT

Aktivierung: 0,00 €

19,00 €/Monat/User
Aufpreis

SUPERFLAT

Aktivierung: 0,00 €

29,00 €/Monat/User
Aufpreis

Noch Fragen? Einfach anrufen (siehe Kontakt), oder eine Email senden, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wie wird verrechnet?

PAYBYUSE: Die Verrechnung erfolgt je Minute für die aktuell laufende Software. Verrechnet wird die jeweils vollendete Minute.

FLAT: Die Nutzung der Software ist pauschaliert. Die Paschale ist je Monat pro Arbeitsplatzlizenz zu verstehen. Für Uploads, Downloads und PDF’s fallen zustatzliche Kosten an.

SUPERFLAT: Die Nutzung der Software und alle Uploads, Downloads und PDF’s sind pauschaliert. Die Paschale ist je Monat pro Arbeitsplatzlizenz zu verstehen.

monatl. Service je GB: Für den benötigten Speicherplatz wrid ein monatliches Serviceantgelt pro begonnenem Gigabyte verrechnet. In den Nutzungsmodellen FLAT und SUPERFLAT ist 1 GB frei.

Was sind Uploads und Downloads?
Als Upload ist der Import von externen Daten zu verstehen. Das sind zB. Fremdausschreibungen, Bilder, Pläne, oder andere externe Dateien. Als Donwload ist der Export von Daten zu verstehen. Ein Export wäre zB. das Speichern einer Ausschreibung auf der eigenen Festplatte.

Erstverrechnung:
Nach Aktivierung einer Nutzungslizenz wird ein Monatsbetrag des Nutzungsmodells SUPERFLAT verrechnet (mindestens jedoch EUR 70,-). Dieser Betrag wird als Startguthaben angerechnet. Es entstehen für Sie daher keine zusätzlichen Kosten!

PAYBYUSE:
Ist das Guthaben niedrig oder aufgebraucht, erhält der Lizenznehmer eine Rechnung in Höhe gemäß den Bedingungen der Freischaltgebühr. Dieser Betrag wird nach Einlangen als Nutzungsguthaben angerechnet.

FLAT / SUPERFLAT (pauschalierte Entgelte):
Die Erstverrechnung erfolgt gemäß Erstverrechnung. Danach erfolgt die Verrechnung quartalsweise im Voraus. Eventuelle Guthaben werden bei der Verrechnung automatisch berücksichtigt. Ein eventueller Rückstand wird mit der Quartalsrechnung automatisch nachverrechnet.

Verrechnung und Wirksamkeit der Rechnung:
Die Rechnung wird auf Basis des, zum Zeitpunkt der Rechnungserstellung, gültigen Nutzungsmodells erstellt. Das Nutzungsmodell kann der Lizenznehmer im Kundenbereich jederzeit selbst ändern. Die Änderung gilt jeweils ab dem folgenden Monatsersten. Die Rechnung bleibt unbeschadet wirksam, auch wenn der Nutzer unmittelbar nach Rechnungserhalt das Nutzungsmodell ändert. Nicht benötigte Nutzungsguthaben bleiben unbefristet aufrecht.

Bindefrist (gilt nicht für Vertragskunden mit Jahresbindung):
Aktuell gibt es keine Bindefrist! Die Kündigung (Deaktivierung) der Nutzungslizenz oder die Änderung des Nutzungsmodells ist jederzeit möglich und gilt ab dem folgenden Monatsersten! Die Änderung des Nutzungsmodells oder die Deaktivierung der Nutzungslizenz ist vom Lizenznehmer im Kundenbereich selbst durchzuführen! Wird eine vorzeitige (sofortige) Änderung des Nutzungsmodells oder Deaktivierung der Nutzungslizenz gewünscht, so ist dies schrftlich mitzuteilen und es fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 35,- an.

NUVEM [AVA]

  • Ausschreibungen öffnen oder erstellen

  • Kostenschätzungen erstellen

  • Bieterangebote einholen und vergleichen

  • umfangreiche Stammdaten

NUVEM [BTR]

  • Ausschreibungen öffnen

  • Preise eintragen

  • LV als Angebot ausgeben

NUVEM [ANB]

  • Ausschreibungen öffnen und bei Bedarf ändern

  • Preise eintragen

  • LV als Angebot ausgeben

  • mit LB-Stamm erweiterbar

NUVEM [ERP]

  • Ausschreibungen öffnen und bei Bedarf ändern

  • Angebote kalkulieren

  • Artikeldaten verwalten

  • Abrechnungen erstellen

  • Kosten erfassen und Soll-/Ist-Vergleich erstellen

  • umfangreiche Stammdaten